StudiVZ wählt Piraten!

, 19. August 2009lifestyle
studiVZ_Wahlzentrale

Sehr interessante, aber kaum repräsentative Ergebnisse zur Bundestagswahl, die darauf schliessen lassen, dass internet- affine Studenten die Piratenpartei bevorzugen. Ich bin wirklich gespannt auf wieviel Prozent die Piraten im Endeffekt kommen werden und ob die 5%-Hürde tatsächlich erreicht werden kann. Überraschend ebenfalls die liberale FDP, die auf Augenhöhe mit der SPD ist.

Zu den einzelnen Politikern:

Nun ja, dass unsere Bundeskanzlerin in der Beliebtheitsskala auf Platz 1 liegt überrascht mich jetzt eher weniger: Wer die Brüste so zur Schau stellt wie Angie … wen wundert’s. Steinmeier auf Rang 4 kann ich dagegen nicht ernsthaft nachvollziehen, obwohl der gute Mann ansich, abgesehen vom politischen Unfug sympathisch ist. Ach und wo steckt Zensursula? Komisch und wirklich schade, dass die im Netz allseits geliebte Familienministerin Ursula von der Leyen erst gar kein Politiker-Profil im studiVZ hat. Wie gern würde ich diese voll beschmierte Pinnwand lesen, Tag für Tag. Aber das wurde wohl in weiser Voraussicht und aus Sicherheitsgründen für unnötig gehalten.