Nachts ist’s kälter als draussen

, 12. Oktober 2009stories

Trifft auf die lettische Hauptstadt im Herbst durchaus zu. Und nach zwei durchfeierten Tagen und einem ausnüchternden Sonntag hab ich beschlossen, heute auch mal was vom schönen Weltkulturerbe Riga bei Tageslicht sehen zu wollen. Heißt mein Kulturgut auf Vordermann zu bringen und Touri-like Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, bzw. meinem Ruf als Asiaten gerecht zu werden und Fotos zu machen.

Und – nicht zu vergessen – mir beim Shoppen eventuell eine Winterjacke zuzulegen, weil ich mir meinen noch von Malle gebräunten Arsch abfriere. Und das nicht zu knapp.