Avatar bereits der zweiterfolgreichste Film aller Zeiten und ich weiss warum.

, 8. Januar 2010culture
Tags: ,

Die Erklärung dafür ist recht simpel. Überteuerte 11,00 Euro (an manchen Tagen sogar horrende 12,50 Euro) für die 3D Vorstellung im Cinestar erklären wohl die hohen Einnahmen, die James Cameron’s SciFi-Streifen „Avatar“ bereits nach 20 Tagen erreicht hat. Um die Zahl mal zu nennen: $1,135,383,229 an Einnahmen. Jetzt schon der zweiterfolgreichste Film nach – leider immer noch – Titanic. Und soviele Kohle habe ich noch niemals nie für ein Kinoticket geblecht.

Fall ihr jetzt noch eine Review erwartet muss ich euch enttäuschen. Nö, gibbet nüscht. Nur kurz angerissen: Story nichts überraschend Neues, nichts Spannendes, nichts Aufregendes. 3D Optik einsame Spitze, ein wahrer Augenschmaus und ich muss zugeben, den Kinobesuch sogar wert. Fast.