Eine musikalische Reise in die Vergangenheit

, 9. Januar 2010music, stories

Der gestrige Abend im Redcat in Mainz hat in mir alte Erinnerungen und Gefühle an fast vergessene Hiphop-Zeiten geweckt. Zeiten, in denen das Leben nur aus Schule bestand und die Tage nur so völligst unbeschwert vor sich hinliefen. Eine musikalische Reise über 10 Jahre zurück in die Vergangenheit respektive in meine Jugend, in der ich noch in die guten alten CD und Plattenläden gelatscht bin, um dort stundenlang nach neuen CDs zu stöbern.

Geweckt wurden diese Gefühle vor allem durch Method Man, der meinen Weg ebenso geprägt hat wie der gesamte Wu-Tang Clan und alle Platten, die sie veröffentlicht haben. Den Sprachgesang halte ich auch heute noch für den genialsten aller Zeiten, nur höre ich ihn viel zu selten bis gar nicht mehr.

Daher auf die guten unbeschwerten alten Zeiten hier ein Song, nein vielleicht sogar DER Song, der meinen Weg mit am meisten gepflastert und für ewig einen Platz in meinem musikalischen Herzen hat: Method Man ft. Redman mit „Da Rockwilder“, ein Titel bei dem ich nicht aufhören kann innerlich zu tanzen.


(direktMethodManRedmanDaRockwilder)