Bangerang Vietnam.

, 31. Oktober 2010lifestyle

gott, wie naiv diese kids sind, und in welche fallen die immer tappen, kein wunder, dass die den krieg verloren haben, da musste ja nur ne pralle vietnamesin drüberrutschen damit die alle mal keinen bock mehr auf geballer hatten.

Nach diesem Satz über die amerikanischen Touristen in Vietnam, hatte sie mich: Sara von dragstripgirl berichtet derzeit auf ihrer Weltreise live aus dem Norden Vietnams, um genau zu sein Halong Bay und Hanoi Hustle.

Dank Sara manifestiert sich in mir der Gedanke, meiner verranzten Heimat 2011 nach über 14 Jahren einen Besuch abzustatten um auf den Strassen von Saigon (aka Ho Chi Minh City) nach dem Aufstehen ein gepflegtes „Good Morning, Vietnam“ ertönen zu lassen. Mal sehen, ob dich das Vorhaben realisieren lässt.