Food is Murder: Nosaj Thing – „Us“ (Jon Hopkins Remix)

, 3. November 2010music

Der Jon Hopkins Remix zu Nosaj Thing’s „US“ ist musikalisch gewöhnungsbedürftig, düster, weniger stimmungsvoll, passt aber irgendwie zu diesem krassen „Blutbad“, dass einfach nicht ungesehen bleiben darf: Absolut perverse Nahaufnahmen der Zubereitung und dem Verzehr von Essen, die durch die Lupe betrachtet ziemlich widerlich und abartig erscheinen, jedoch nicht ganz so ekelhaft wie „Wall Of Death“ von Make The Girl Dance.