Film Project: „Made in Iceland“ by Klara Harden

Nehmt euch die Zeit für das wohl schönste Video, das euch diese Woche begegnen wird: Die Österreicherin Klara Harden war allein , wenn man das Kamera Team ausser Acht lässt, auf 25-tägiger Entdeckungsreise in Island. 15 Minuten voll natürlicher Insel Landschaften mit Bergen, Vulkanen und anstrengenden Wanderungen. Das tänzerische Ende hat noch mal für kleines Schmunzeln gesorgt. Weitere Infos und Fotos zu „The Story of a Shipwrecked Rambler“ hier.