Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Guillaume Kayacan

Guillaume Kayacan

Ein Portfolio in Monochrome, das eigentlich gar kein Portfolio sein soll, sondern nur das gewöhnliche Tagebuch des außergewöhnlichen Fotografen Guillaume Kayacan aus Brüssel und mich dennoch völlig sprachlos macht. Analoge Schwarzweiss-Porträts von wunderschönen Mädchen, die so unglaublich perfekt, hautnah und ungezügelt in Szene gesetzt werden, wie schon lange nicht mehr gesehen. Nach den Aufnahmen könnt ihr vielleicht verstehen, was ich die letzte Stunde gemacht habe: Nämlich durch sein Monochrome Diary 3 Big Mamas gescrollt – mit offenem Mund.

all images (c) guillaume kayacan – diaryfacebook

Posted on Mai 23rd, 2012  by



Comments

  1. Gerade schon bei Pinterest gepinnt. Schöne Portfoliovorstellung, haben nen tollen Look die Fotos

Submit a Comment


9 + 3 =