Maxim’s 2012 Hot 100 Women

Und auch ich bin erstens darüber verwundert, dass das Männer-Magazin noch existiert und zweitens über die Platzierungen bei den „Maxim’s Hot 100 Women“: Kristen Stewart hat meiner Meinung nach in den Top 100 nichts verloren, genauso wenig wie Lea Michele aus Glee – und Bar Refaeli auf #1 verwundert mich auch ein wenig. Kaley Cuoco, Amber Heard und Mila Kunis hätte ich gern noch etwas weiter oben gesehen. Ansonsten ein feiner Mashup- Zusammenschnitt mit technischen Finessen von 100 der angeblich aktuell heißesten Frauen in unter 100 Sekunden.

via whudat