Mariam Sitchinava

, 18. Juni 2012photography

Eine kleine Premiere: Denn wenn mich nicht alles täuscht ist Mariam Sitchinava die erste vorgestellte Fotografin hier im Blog, die aus Georgien stammt und in Tbilisi beheimatet ist. Die fabelhaften Bilder der 22-jährigen Kunststudentin vereinen Romantik, Natur, schöne junge Mädchen und auch die nötige Nuance an nackter Haut – wie bei den nicht ganz jugendfreien Aufnahmen weiter unten deutlich sichtbar wird. Allesamt analog und so hübsch, dass sich sogar im wahrsten Sinne des Bildes Gänsehaut breit macht.

all images (c) mariam sitchinava – websiteflickrfacebook