Joel Sossa • revisited

, 13. Februar 2013photography

Joel Sossa aus Guadalajara gehört für mich neben Théo Gosselin zu den favorisierten männlichen Fotografen unseres digitalen Zeitalters, weshalb jetzt nach einem Jahr eine kleine Auffrischung in Sachen Portfolio folgt: Mit unnachahmlichen Momentaufnahmen aus dem Leben eines Vagabunden, voll ungezügelter Freiheit, der Sehnsucht eines Reisenden, Liebe und Naturverbundenheit. Und wer nicht genug vom aufregenden Leben des jungen Mexikaners bekommt, sollte dem Treiben von Joel, so wie ich es tue, auch auf Facebook folgen.

all images © joel sossa
joelsossa.blogspot.fr
facebook.com/JoelSossa