Selbstverständlich habe ich mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen und bin bei einigen, wenigen Künstlern zumindest für maximal jeweils 5 Minuten in den überfüllten Fotogräben umherget(r)ollt. Länger hält man dieses unausgesprochene Battle um das größte Rohr auch kaum aus. Wobei die Geräuschkulisse in der Front Row tatsächlich weniger durch unangenehmes Kreischen aufgefallen ist, als bei gewöhnlichen Konzerten. Hipster auf MDMA sind mir dann, zumindest was die Laustärke betrifft, doch lieber als kreischende Gören. Wie dem auch sei, alle diese Strapazen habe ich nur für mein persönliches, virtuelles Bildsammelband auf mich genommen. Und natürlich für euch. Deswegen folgt jetzt eine minimale Auswahl an Fotos von Woodkid, James Blake, Claire und Sizarr.







Ihr könnt die Bands sicher den Bildern selbst zuordnen, davon gehe ich bei meinen intelligenten Lesern einfach mal aus.

all images © thang dai
taken with samsung nx300

Share with your friends









Submit