Select*Elect goes Berlin

, 11. September 2013culture

Der Sommer war heiß und die Nächte in denen wir draußen tanzen konnten lang. Doch leider sind die Sonnentage gezählt und es wird wieder Zeit sich nach kuscheligeren Dancefloors umzusehen. Eine kleine aber feine Alternative bietet sich am Freitag mit dem ersten intimen Get Together des Klangkollektivs Select*Elect in der Friedrichshainer Electrokneipe Mini.Mal. Das Londoner Kollektiv startet damit seine erste Eroberungstour auf Berliner Terrain.

In London organisiert die Gruppe um Producer wie Dan Curtin und Echonomist bereits seit 2007 erfolgreiche Events. Die Anfänge von Select*Elect finden sich dabei in alten Lagerhallen, verlassenen Lofts und dunklen Kellern East Londons. Einmalige Erlebniswelten in einem alternativen Kontext. Gäste waren u.a. H.O.S.H., Tiefschwarz, Catz n Dogz, Frivolous und Elon. Anschließend folgten Parties in Städten wie Mailand, Wien oder Lissabon sowie Kooperationen mit dem Vertigo Festival in Turin und „Somewhere in the woods“ in Kroatien. Mit Berlin kommt nun eine weitere wichtige Metropole der europäischen Elektroszene hinzu. Ab Oktober sind weitere Veranstaltungen geplant, die von lokalen Künstlern im Bereich der Visual Arts und des Sounddesigns geprägt werden. Diesen Freitag werden die beiden Local-Dj’s Tim Wagner und Oliver Oza ihren musikalischen Einstand geben. Begleitet werden sie von einem Überraschungsact aus der Select*Elect Riege.

Mehr zum Konzept von Select*Elect findet ihr unter www.selectelect.co.uk und auf Facebook.

Location: Mini.Mal Elektrokneipe, Rigaer Straße 31 10247 Berlin
Date: 13.09.2013
Time: 22:00 pm
Freier Eintritt