LP-Release: Rongorongo Remixed by Me Succeeds

, 18. September 2013music

Ein musikalischer Tipp für die uns nun bevorstehenden Herbsttage ist definitv der eindringliche und sanfte Sound des Longplayers „Rongorongo Remixed“ von Me Succeeds, der Anfang September auf ki-records released wurde. Der Albumtitel bedeutet soviel wie „Gesang oder Rezitation“ und leitet sich von der Bezeichnung für die einzigartigen Hieroglyphen der Osterinsel ab, die bis heute nicht entziffern werden konnten.

Bereits am Wochenende haben wir über den Produzenten Christian Löffler berichtet, der ebenfalls mit dem Remix des Songs Rongorongo auf der neuen gleichnamigen LP vertreten ist. Elf Remixe der ursprünglich zehn originalen Tracks des vor zwei Jahren veröffentlichten Albums wurden von elf Freunden der Band angefertigt. Darunter befinden sich neben Christian Löffler u.a. auch Produzenten wie Iron Curtis und Arp Aubert.

Die mittlerweile zum Duo zusammen geschrumpfte Band Me Succeeds stammt ursprünglich aus München und begann bereits 2004 ihre Wurzeln in der Wahlheimat Hamburg zuschlagen. Ihre Musik ist geprägt von Improvisation und Gegensätzen. Mona Steinwidders zart und zerbrechlich wirkende aber dennoch bestimmte Stimme bricht im Sprechgesang ihres männlichen Pendants Lorin Strohm. Warme Bässe, Orgel, Klarinette, Xylophon und schlichte Gitarrenmelodien treffen auf die elektrisierende Härte einer Drummachine. Alles vereint sich zu einem ganz eigenen Klang, der sich in kein Genre eingrenzen lässt. Zentrales Thema bildet dabei stets die Symbiose aus Intuition, Reduktion und Naivität.

Um die Unabhängigkeit zu bewahren, betreiben Me Succeeds ihr eigenes Label i saw music., das in stark limitierten Auflagen Tonträger mit anspruchsvoller Gestaltung veröffentlicht. Neben ihren Self-Releases kooperierte die Band nun u.a. mit dem Label ki-records für das neue Remix-Album. Hört rein und überzeugt euch selbst:

https://soundcloud.com/ki-records/sets/me-succeeds-rongorongo-remixed

www.mesucceeds.de
facebook.com/pages/me-succeeds/44721858844