I Eat You Chapter 3: The Siberian Forest

, 11. November 2013culture, food

Und es geht unkonventionell weiter: Bereits zum dritten Mal, wir berichteten zuvor hier und hier darüber, lädt das Berliner Event-Kollektiv „I EAT YOU“ – das 2012 ins Leben gerufen wurde und mittlerweile nicht mehr aus der Kreativszene wegzudenken ist – zu einem ungewöhnlichen Dinner in einem Pop-Up Restaurant neben dem Club der Visionäre ein.

Ab dem 14. November startet bereits die Dinner-Reihe der beiden Kreativköpfe Nele Follin und Tina Reisinger unter dem Motto „The Siberian Forest“ und lässt Raum für Interpretationen. Die Gäste dürfen gespannt sein auf dieses audiovisuelle Gesamtkunstwerk: zu einem erstklassigen 4-Gänge Menü mit erlesenen Weinen gibt es zeitgenössische Kunst sowie treibende Beats von Berlins besten DJs serviert. Halt macht die kulinarische Dinner-Experience in der ältesten, leerstehenden Tankstelle Berlins: dem „Anhalt“. Hier werdet ihr in Kooperation mit dem Club der Visionäre an 6 Abenden innovative Live Musik, Fotoinstallationen von Berliner Fotografen und Gedichte „À la carte“ vom aufstrebendem Jungautor Daniel Michael Wild erleben.

Fotografen:
Carolin Saage: www.luciundcoma.de
Cornelia Thonhauser: www.corneliathonhauser.com
Diane Vincent: www.dianevincent.de
Ender Suenni: www.endersuenni.de
Kieran Behan: www.crystalmafia.com
Patrick Walter: www.patrick-walter.net

Dates: 14. / 15. / 16. und 21. / 22. / 23. NOVEMBER ’13
Die Gästeanzahl ist limitiert! Bitte Vorab-Buchung unter info@ieatyou.de oder 0152 290 69 457.

Alle weiteren Infos zu I EAT YOU findet ihr hier und auf der Facebook Event-Page.