In our darkest hours | december 14 mix

, 30. Dezember 2014music, news

Selbst in unseren dunkelsten Zeiten sehen wir ein helles Licht am Ende des endlos langen Tunnels. Denn der Wandel steht kurz bevor, es ist an der Zeit 2014 abzuhaken, das Leben vorzuspulen, voll positiver Energie in die rosige Zukunft vorauszublicken und wieder einmal neue Vorsätze zu verfassen.

Aus diesem Grund haben wir für euch ein ambientes Mixtape zusammengestellt, das euch völlig losgelöst von der Vergangenheit ins neue Jahr bringen soll. Mit alten und neuen Musikstücken, die kaum mehr in Genres eingeordnet werden können, in denen sich Einflüsse unterschiedlichster Stilrichtungen vermischen – und die wir in den letzten 364 Tagen auf Repeat laufen gelassen haben.

Natürlich haben wir auch 2014 die Vielfalt der elektronischen Tanzmusik genossen, sogar poppigere Tracks von Künstlerinnen wie Iggy Azalea, Ariana Grande, Jessie J und Kiesza im Radio mitgesummt, den gefühlvollen, zum dahinschmelzenden Männerstimmen von George Ezra, Hozier und Sam Smith gelauscht oder auch Ohrwürmer wie „Shake it Off“ von Taylor Swift und „Chandelier“ von Sia abgefeiert – und uns an manchen Tagen einfach mal wieder wie Cool Kids gefühlt. Vielen Dank für ein wunderbares Musikjahr und wir starten 2015 natürlich standesgemäss mit einem bombastischen FIREWORK:

all images © Lorenzo Marinozzi
more work of Lorenzo can be found here



MORE MIXTAPES