Coldest city in the world: Yakutsk by Amos Chapple

, 7. Januar 2015news, photography

Da sich bei uns der kurze Wintereinbruch mit wenigen Flöckchen schon wieder verflüchtigt hat und frühlingshafte Temperaturen herrschen, wollen wir einen Blick auf die kälteste Stadt der Welt werfen: Yakutsk, eine russische Stadt, die in den Wintermonaten bis zu -50°C erreicht. Der neuseeländische Fotograf Amos Chapple hat einige Monate in Russland verbrachtet, u.a. Yakutsk einen Besuch abgestattet und großartige Bilder mit der Welt geteilt, die wir euch zeigen möchten:

Für die Erfahrungswerte würden wir Yakutsk gern mal zu der Jahreszeit einen Besuch abstatten – zumindest um die Eiseskälte für ein paar Stunden am eigenen Körper zu spüren.

all images © Amos Chapple
www.amoschapplephoto.com
facebook.com/amoschapplephotography


VIA