The Parcour Girls of Teheran

„THE PARCOURGIRLS OF TEHERAN“ ist ein dokumentierender Kurzfilm der beiden Filmemacherinnen Anna Piltz und Annikki Heinemann von Oddisee Films für Arte Tracks über eine Gruppe von einheimischen Girls aus Teheran, die auf öffentlichen Plätzen für ihre Freiheit und Rechte kämpfen – und dies in Form vom Parcour-Sport zum Ausdruck bringen. Trotz der drohenden Festnahmen durch die Moralpolizei und Haftstrafen sind die iranischen Mädchen bereit, das hohe Risiko auf sich zu nehmen, um auf provokative Weise das Bild der iranischen Frau und die Traditionen & Werte der Gesellschaft zu verändern. Seht selbst:




VIA