Ein Pickup für alle Lebenslagen: Der VW Nutzfahrzeuge Amarok

Erst im April diesen Jahres haben wir in Südafrika unseren Roadtrip durch die endlosen Weiten der Küstenregion und Wüste gestartet und schließlich mit unserem Besuch beim Afrika Burn beendet. Da es nicht nur auf befestigten Straßen zu sich ging, sondern auch über Stock und Stein durch menschenverlassene Teile des Landes, fiel die Wahl auf einen viel zu überladenen SUV. Die Entscheidung für die im nächsten Jahr erneut anstehende Tour wurde uns zum Glück bereits jetzt abgenommen: Wie wäre es denn mit dem neuem Volkswagen Nutzfahrzeuge Amarok? Klingt gut? Finden wir auch. Grund genug den neuen Premium-Pickup mit V6-3,0l-TDI-Motormal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Power first!
Auf der Straße wie im Gelände zuhause – das ist der neue Premium-Pickup des Autoherstellers Volkswagen Nutzfahrzeuge, der direkt mit einem V6-Turbodiesel der neuesten Generation vorfährt und dessen Spitzen-Nennleistung von 165kW oder einfacher ausgedrückt bei 224 PS liegt. Dem Fahrer dürfte der Fahrspaß in diesem Fall garantiert sein, denn die neue, viel agilere Dieselmotorisierung kommt mit hoher Durchzugskraft bei niedrigen Drehzahlen daher und sorgt für genügend Schub und Zugkraft in allen Lebenslagen. Noch mehr Power kommt mit der Overboost-Funktion, die je nach Fahrtsituation kurzzeitig die Leistung des TDI um weitere 20 PS erhöht und für eine Endgeschwindigkeit um 200 Kilometer pro Stunde sorgt. Trotz der gewaltigen Masse an Fahrzeug und der enormen Power sorgen die lang ausgelegten Gänge des Schalt- oder 8-Gang-Automatikgetriebes bei konstant schneller Fahrt für eine niedrige Drehzahl und senken damit natürlich auch das Verbrauchsniveau. Geringe Fahrgeräusche, niedrige CO2-Emissionswerte und ein Dieselverbrauch von minimalen 7,8 Liter sind das umweltfreundliche und durchaus löbliche Ergebnis.

am0783 am0798

Elegantes, komfortables Reisen auf- und abseits befestigter Straßen
Nicht nur von außen macht der sportliche Pickup einiges her, sondern überzeugt auch im Innenraum und bietet damit ein weiteres Highlight. Die elektrisch verstellbaren ergoComfort-Sitze sorgen für Kopf- und Beinfreiheit und machen das Cockpit des Autos zu einem wirklichen Wohlfühl-Ort. Die neu gestaltete Instrumententafel hingegen ist eher was für das Auge: Die Betonung liegt auf den waagerechten Linien, die Flächen sind klar gegliedert und die Kanten und Ecken im Auto sind präzise aufeinander abgestimmt. Auf runde Konturen wurde absichtlich verzichtet, sorgt die Konzentration auf waagerechte und senkrechte Linien für einen noch markanteren und ausgeprägten Look.

am0797

Infotainment per excellance
Weit oben in der Mittelkonsole und damit direkt im Blickfeld des Fahrers befindet sich das neue Infotainment des Amarok, das sich durch eine smarte und ergonomische Bedienung auszeichnet. Nützliche Features sind unter anderem Car-Net mit App-Connect, durch welche sich Smartphone-Apps über eine Schnittstelle integrieren lassen um Inhalte dann über den Touchscreen zu bedienen. Guide & Inform erweitert das Navigationssystem um online-basierte, hochaktuelle Informationsdienste wie Online-Verkehrsinformationen. Mit an Bord ist zudem das Infotainment System „Composition Media“ oder „Discover Media“ sowie ein „Digital Voice Enhancement“, das als elektronischer Sprachverstärker die Kommunikation zwischen Fahrer und Beifahrern erleichtert. Weitere nützliche Helferlein sind die Rückfahrkamera „Rear View“ und der unterstützende Einparkassistent „Park Pilot“.

am0785

Premium Pickup – Premium Platz!

Nicht nur im Innenraum bietet der wirklich sehr geräumige Amarok genügend Platz und sorgt damit für genügend Komfort, sondern auch das Heck des Amarok kommt mit einer Doppelkabine und einer 2,52 Quadratmetergroßen Ladefläche in der Cargobox daher. Damit ist das in den vier Modellvarianten „Trendline“, „Comfortline“, „Highline“ und als Premiummodell „Aventura“ erhältliche Fahrzeug nicht nur in seinem Look, seiner Power und dem Fahrspaß etwas wirklich besonderes, sondern bewegt sich auch in seiner Größe und dem verfügbaren Platz abseits jeglicher Standards. Bei so viel Eleganz und Komfort stellt sich uns natürlich gar nicht erst die Frage, mit welchem Fahrzeug wir auf den nächsten Roadtrip gehen – es wird der VWN Amarok!

DISCLAIMER
Diese Anzeige entstand mit Unterstützung von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Der Amarok ist in seinen verschiedenen Ausführungen ab Ende September erhältlich. Mehr Informationen zum neuen Amarok gibt es unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de.