Wir schicken dich zum Into The Valley Festival 2017

2015 feierte das Into The Valley den noch heute sagenumwobenen Auftakt in einem alten Kalksteinbruch im schwedischen Nirvana. In knapp einer Woche geht das Festival nun in Estland in seine dritte Runde und wir verlosen am Ende des Beitrags 1x2 Tickets für alle Kurzentschlossenen.

Knapp drei Jahre ist es her, dass wir den Auftakt eines Festivals gefeiert haben, welches wir wohl nie vergessen werden: Das Into The Valley. Knapp 4 Stunden nördlich der schwedischen Hauptstadt Stockholm gelegen, feierte das Festival im alten Kalksteinbruch von Dalhalla seinen ersten Geburtstag. Wie ich bei chalalit.com schon berichtete, sollten diese drei Sommertage unvergessen bleiben und das sind sie tatsächlich noch heute.

Dieses Jahr verlässt das Festival der Extraklasse nun erstmals den schwedischen Geburtsort und zieht nun mit Sack und Pack nach Rummu, einem alten Steinbruch unweit von Tallinn in Estland. Dass sich bei der Wahl einer neuen Location durchaus Gedanken gemacht wurde, wird schnell klar: Zum einen war Dalhalla an seiner Atmosphäre, Einzigartigkeit und Dramatik kaum zu überbieten, zum anderen sprechen die Bilder der neuen Location deutlich für sich. (Seht selbst!)

Ein Strand mit kristallblauem Wasser trifft auf ein verlassenes altes Gefängnis und all das findet erneut noch in einem Steinbrauch statt, der sich nur wenige Meter neben den Dancefloors bis weit nach oben aufschüttet. Das Konzept des Festivals selbst bleibt also das gleiche. Das spiegelt sich auch in der Auswahl der Acts wieder: lokale Acts aus Estland, Finland, Russland und dem baltischen Raum treffen auf internationale Schwergewichte wie Kraviz, Dixon und Villalobos. Klar ist natürlich auch, dass die Into The Valley Residents rund um die schwedische Szene wie Axel Boman und den Stockholm Murder Girls auch nicht fehlen dürfen.

Neben den 69 musikalischen Acts wird das Festival an den drei Tagen auch um einige visuelle Künstler bereichert, denn Visuals spielen im Vergleich zu den Jahren zuvor eine deutlich größere Rolle: So haben die Veranstalter Aleksander, Alyona, Dreamrec, Klaus Nyqvist und Rachel Palmer gebucht und um die szenische Untermalung des Events gebeten.

Into the Valley 2017 – Estonia

With over 69 acts in one of the most stunning locations in Estonia – Into the Valley is…

Posted by Into the Valley on Donnerstag, 27. April 2017

 

VERLOSUNG:

Das beste folgt schließlich zum Schluss: Wir verlosen kurzfristig 1×2 Gästelistenplätze für das Into The Valley 2017. Wenn ihr gewinnen möchtet dann schickt uns eine Mail an win@electru.de mit dem Betreff „ITV 2017“. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 28.6.2017, 18 Uhr. Es gelten die allgemeinen Gewinnspielregeln. Der Gewinner wird per E-Mail informiert, wir wünschen allen viel Glück.

Update: Die Verlosung ist beendet, vielen Dank für eure zahlreichen Teilnahmen und schönen Mails. Der Zufall hat entschieden, gewonnen hat Mirijam, du wurdest von uns per Mail informiert. Bis zum nächsten Mal!

FACTS:

What? Into The Valley 2017
Where? Sireli Tanäv 11, Rummu, 76102 Harju County, Estland
When? 29. Juni – 2. Juli 2017

LINE UP:

Abelle, Afriqua, Andrey Zots, Anna Hanna, Answer Code Request , Antal, Anthea, Avalon Emerson, Axel Boman, Bella Sarris, Bjarki, The Black Madonna , Cassy, Cobblestone Jazz (live), Craig Richards, Dana Ruh, Dasha Redkina, Dixon, DJ Stingray, Dyed Soundorom, Eli Verveine, Emma Valtonen, Ellen Vene, Fernando Costantini, Francesco Del Garda, Function, George FitzGerald, Haidl & Lindstrøm, Helena Hauff, Hessle Audio (Ben UFO, Pangaea & Pearson Sound), Honey Dijon, Hunee, Janina, Jeff Mills, Jennifer Cardini, Kask, Katerina, Kerri Chandler, Kim Ann Foxman , KiNK (live) featuring Rachel Row, Maayan Nidam, Marcel Dettmann, Margaret Dygas, Midland, Momo Trosman, Nastia, Nikolajev, Nina Kraviz, Olga Korol, Oshana (live), Praslesh, Rebolledo, Recondite (live), Regis, Renaat R & S, Rhadoo, Ricardo Villalobos, Rødhåd, Sailor & I (live), Sassy J, Saoirse, Scuba, Sonja Moonear, Stockholm Murder Girls, Vlada, Ø [Phase] (live)