Adventsstimmung an, Lärm aus. Es ist Sonntag in Berlin, draußen ist es eisig kalt und der erste Schneeflaum bedeckt den Balkon. Der Moment, indem ich mich das erste Mal über Lebkuchen im Supermarkt gewundert habe, ist eine Weile her und neben dem Blick in den Kalender zwingen mich die ersten Glühweineinladungen langsam dazu zu verinnerlichen, dass Weihnachten nicht mehr allzu fern ist. Es ist Dezember, erster Advent.

Advent, die Zeit der Stille.

Stille in der Großstadt. Wie laut das Leben in der Stadt wirklich ist, merke ich oft erst, wenn ich aus ihr flüchte. Diese Momente, in denen man realisiert, dass es plötzlich so still um einen herum ist und wie laut es doch die ganze Zeit vorher war. Abgesehen vom nervenden Nachbarn oder der Baustelle vor dem Haus, die uns offensichtlich nerven, haben wir uns an den Autolärm, die ratternde U-Bahn oder die Straßenmusiker in der Bahn schon längst gewöhnt. Richtig abschalten ist dabei nicht drin. Oder doch? Die neuen Sony WH-1000XM2 Headphones mit ihrer neuesten Geräuschminimierungstechnologie bringen ein wenig mehr Stille in den lauten Großstadtalltag ganz ohne dabei jedes Mal aus der Stadt flüchten zu müssen.

Smartes „Noise-Cancelling“

Der ohrenumschließende, Bluetooth Kopfhörer WH-1000XM2 von Sony besitzt alle preisgekrönten Eigenschaften des Vorgängermodells MDR-1000X – „Noise Cancelling“, „Ambient Sound-Modus“, „Personal NC Optimizer“ und „Quick Attention-Modus“ – nur smarter. Mit einem Knopfdruck aktiviert ihr die „Noise-Cancelling“ Funktion und alle Störgeräusche um euch herum verschwinden, neu dabei ist die Individualisierung des Sounds via App.

Mithilfe der „Headphones Connect App“ passt sich das „Noise-Cancelling“ individuell und vollautomatisch an die jeweils vorliegende Situation an. Die adaptive Gesprächssteuerung erkennt mithilfe von Bewegungssensoren und GPS, wo und was wir gerade tun. Sitzen wir im ICE dämpft der Kopfhörer stärker, als wenn wir zu Fuß durch die Straße gehen und besser das Auto neben uns hören sollten. Zusätzlich dazu lässt sich der Sound mit der weltweit ersten „Atmospheric Pressure Optimizing“-Funktion an veränderten Luftdruck anpassen. Die Idee: beste Geräuschminimierung – egal wo, in der Luft oder am Boden.

Besonders praktisch im Alltag ist der „Quick Attention-Modus“: Legt man die Hand auf die rechte Ohrmuschel, schaltet sich das Noise-Cancelling ab, die Musik wird leiser gedreht und stattdessen werden Geräusche von außen verstärkt. Damit können wir problemlos Durchsagen hören oder ein kurzes Gespräch mit dem Taxifahrer führen, ohne jedes Mal die Kopfhörer abnehmen zu müssen.

Nerviges, langes Laden? Die Akkulaufzeit wurde zum Vorgängermodell deutlich verbessert und garantiert uns bei Bluetooth-Nutzung 30 Stunden Musik non-stop, verwendet ihr ein Audiokabel sogar 40 Stunden. Über die Schnellladefunktion lassen sich die Kopfhörer innerhalb von 10 Minuten für 70 Minuten auftanken. Für mich sind die Kopfhörer schon jetzt nicht mehr wegzudenken. Egal ob im Flieger oder jeden Morgen in der U-bahn, sie schaffen für mich jedesmal eine kleine Ruheoase und das an jedem Ort.

Verlosung
Wollt ihr die smarten Kopfhörer selbst ausprobieren und ein bisschen mehr Ruhe in euren Alltag bringen? Wir versüßen euch die Adventszeit und verlosen die wunderschöne goldene Version des Sony WH-1000XM2. Um teilzunehmen seid Fan von electru.de auf Facebook und liked oder hinterlasst einen Kommentar im Facebook Post – alternativ schickt uns eine E-Mail an win@electru.de mit dem Betreff „Sony Headphones“. Teilnahmeschluss ist der 9. Dezember 2017 um 20 Uhr, es gelten die allg. Gewinnspielregeln. Der Gewinner wird per Mail oder FB informiert und hier bekanntgegeben, wir wünschen viel Glück und einen schönen 1. Advent!

DISCLAIMER
Dieser Beitrag entstand mit Unterstützung von Sony.