Gorillaz ft. James Murphy & Andre 3000 – DoYaThing
http://youtu.be/yNeF30RverQ Nachdem letzte Woche die Single erschienen ist und für grosses Aufsehen in der Blogosphäre gesorgt hat, wurde soeben endlich das passende Musikvideo zu „DoYaThing“ von den Gorillaz releast. Wie immer schick animiertes Material, dazu ein fetter Titel. Bei tape.tv gibt es noch weitere Videos der britischen Musikcombo. via @tape_tv
Josie Charlwood – „Feel Good Inc“ (Live Loop Cover)
Was die junge talentierte Dame namens Josie Charlwood aus Haywards Heath in diesem Video in einer One-Woman-Show fabriziert ist bewundernswert: Ein tolles Cover von Gorillaz‘ allseits bekanntem „Feel Good Inc“, live geloopt, auf der E-Gitarre gefühlvoll geschreddert und absolut wunderbar gesungen. via bzfd
Gorillaz – „Crystalised“ (The XX Cover for BBC)
Gorillaz covern „Crystalised“ von the XX in der BBC Radio 1 Live Lounge Session mit Jo Whiley. Nett und wie das Original super gemütlich. Zwei weitere live performte Songs aus dem Gorillaz Album „Plastic Beach“ findet ihr bei skoa. via knicolai
Gorillaz ft. Daley – „Doncamatic“ (Music Video)
„Doncamatic“, ein neues offizielles Gorillaz Musikvideo ohne die sympathischen Gorillaz Comicfiguren, dafür trotzdem mit dem unverkennbaren Gorillaz Sound und Sänger Daley. Dazu wurde der Track nicht auf dem Album „Plastic Beach“ releast. via skoa
Meine 5 Cent für 10-10-10 ft. WTF Splatter Porn!
WTF!!!??? NSFW!!! | Huoratron – Corporate Occult Nicht das der Blog hier zur Filth Schleuder verkommt aber das Video is so WTF, … da wird fröhlich von Pr0n zu Splatter mutiert und ich denk nur WTF! 10. 10. 10 – Happy 42-Day! …superverschwörungsmindfucktechnisch brillant… Beste Killing Szene der Welt…durch einen Basketball. Anschauen!! 70s Kids Graffiti…
Gorillaz – „On Melancholy Hill“ (Official Video)
Ganz cool animiertes Musikvideo zur Gorillaz Single „On Melancholy Hill“, welches eigentlich mal so gar nicht zum softesten und gemütlichsten Track des Albums „Plastic Beach“ passt. Ganz interessant zu sehen ist vor allem die Kombination verschiedener Animationsstile und die Cartoon Cameo Auftritte der auf dem Album mitwirkenden Lou Reed, Snoop Dogg und De La Soul.…
Meine 4 Cent für 2010-04-30
Motivation für die Allergiker unter euch Fuck The Motherfucking Pope Tim Minchin drückt im South Park Stil aus, was ich denke: Motherfucker! Get Back In Your Book von Lissy Laricchia Grossartige Bilderserie der kanadischen Fotografin. Nochmal Gorillaz: Liveübertragung des Londoner Konzerts Heute Nacht ab 23:00Uhr Livestream des Gorillaz Gigs!
Meine 4 Cent für 2010-04-23 (TGIF!)
Gorillaz mit “Stylo” live bei The Colbert Report Supercoole Live Performance von „Stylo“, sogar mit Bobby Womack. Converse – You’re here Kurzfilm-Kampagne des allseits beliebten „Converse“ Labels. Going Out With A Bang – Studentin erscheint zur Abschlusszeremonie im kompletten Stormtrooper Dress Tim Wu: Netzneutralität und Meinungsfreiheit Weird (maybe stoned?) guy, but very interesting speech!
Gorillaz – „Stylo“ (Labrinth SNES Remix)
Der bisher beste Remix von Gorillaz‘ neuem Stück kommt von Labrinth, beinhaltet SNES ähnliche 8-Bit 16-Bit Töne, einen feinen elektronischeren und hiphop-lastigeren Beat als das Original und ganz ordentliche Raps von Tinie Tempah.
Gorillaz – „Stylo“ (offizielles Video ft. Bruce Willis)
Da man bei tape.tv Autoplay nicht ausschalten kann: Video nach Klick auf’s Bild. Beim durchsehen meines Feedreader ist mir aufgefallen, dass sich heute Nacht ein Wettrennen in der Blogosspähre abgespielt hat, wer zuerst das neue offizielle Video zu Gorillaz „Stylo“ aus dem Album „Plastic Beach“ – das ihr euch immer noch per Stream anhören könnt…
Meine 5 Cent für 2010-01-27
Dancing Inmates – Michael Jackson’s This Is It (NEW!!!) Die Insassen des berühmten philippinischen Knasts (CPDRC)  mit der nächsten grossartigen Tanzperformance in Tribut an Michael Jackson. Heute Nacht oder nie “Was wäre, wenn …?” ist eine Nutte. Also jetzt mal ehrlich. Wenn es eine Frage in meinen Leben gibt, die so dreckig und verbraucht ist wie…
Gorillaz ft. Mos Def & Bobby Womack – „Stylo“
Die erste Veröffentlichung aus dem kommenden Album „Plastic Beach“ klingt irgendwie nicht nach Gorillaz und ich kann „Stylo“ beim besten Willen nichts abgewinnen. Vielleicht wird es nach mehrmaligem Hören besser. via testspiel