ieatyou-c03-small-06
Recap: I Eat You // Siberian Forest
Wie bereits vor wenigen Tagen angekündigt, wurden wir zum inoffiziellen I EAT YOU Probe-Dinner eingeladen, um schon mal vorab ein Gefühl dafür zu bekommen, was die Gäste an den exklusiven Abenden unter dem Motto „The Siberian Forest“ in der hübsch hergerichteten Location in Kreuzberg erwartet. Die hohen Erwartungen wurden übertroffen: Das 4-Gänge Menü war deliziös,…
i eat you-the siberian forest
I Eat You Chapter 3: The Siberian Forest
Und es geht unkonventionell weiter: Bereits zum dritten Mal, wir berichteten zuvor hier und hier darüber, lädt das Berliner Event-Kollektiv „I EAT YOU“ – das 2012 ins Leben gerufen wurde und mittlerweile nicht mehr aus der Kreativszene wegzudenken ist – zu einem ungewöhnlichen Dinner in einem Pop-Up Restaurant neben dem Club der Visionäre ein. Ab…
i-eat-you-25
It’s nice to eat you
Wie bereits angekündigt, startete gestern das Pop-Up-Restaurant I eat you im Berliner Chalet und lockte neugierige Leckermäuler wie mich zu einem einmaligen Abend mit kulinarischem 3-Gänge-Menü, süffigem Disaronno Sour und Grauburger bei angenehmer Musik, Kunst und Performances. Ich will euch auch gar nicht zuviele Details über dieses ungewöhnliche Event-Dinner verraten, da ihr dort einfach selbst…
ieatyou-chalet-10
I Eat You x Chalet
Nach dem Erfolg im letzten Jahr lud das Pop-Up-Restaurant „I eat you“ vergangenen Dienstag zur Pre-Opening Night der zweiten Runde ins Chalet. Durch mein anderweitiges Essenerlebnis im Kater Mikesch habe ich zwar das einheitlich vom Publikum als sehr deliziös gepriesene Essen verpasst, dennoch einen ersten Eindruck vom neuen Konzept und vor allem der wundervollen Location…
Bildschirmfoto 2012-05-04 um 14.41.15
I EAT YOU – Dining Berlin
Die liebe Nele veranstaltet gemeinsam mit Tina eine spezielle Dinner Erfahrung in einer noch geheimen Location in Berlin-Kreuzberg: An 7 Nächten Mitte Mai werden die I EAT YOU Pop-Up Restaurants die Türen für ein besonderes Erlebnis mit einem exquisiten 3-Gänge Menü, gutem Wein, Kunst und Live Musik durch The Sorry Entertainers und Voin The Voin…