Ja, Panik – Alles hin, hin, hin
(direktAllesHinHinHin) Eine sehr bewegungsarmes und äußerst minimalisches Video zu Ja, Panik’s „Alles hin, hin, hin“. Dennoch ist es eine Kunst, sich etwas mehr als 3 Minuten nur so wenig wie möglich bis gar nicht zu bewegen. via polkarobot
Ja, Panik – Pardon (neues Video)
Gestatten: Ja, Panik. Eine aus dem österreichischen Burgenland in die Metropole der gehobenen Bürgerlichkeit gezogene, junge, wilde, vertrackte, psychedelisch-lyrische Beat-Band: nach Wien. Von dort aus nun Umzug in die hässlich-schöne Krisenmetropole Berlin. Die deutsch-singende Indie-Rock Band Ja, Panik begeistert mich gerade mit ihrem neuen Video zu „Pardon“. Wunderschön schlicht gehalten und mit stilsicheren Tanzeinlagen. Zudem…