kiz-hurradieweltgehtunter-henningmay-video
K.I.Z. – Hurra die Welt geht unter
Es ist zwar brütend heiß in Deutschland, aber die Welt geht wohl nicht unter, auch wenn K.I.Z. dies in einem etwas anderen Kontext besingen. Für ihre neue Single „Hurra die Welt geht unter“ aus dem gleichnamigen Album haben sich die Berliner Rapper gesangliche Unterstützung durch Henning May von der Band AnnenMayKantereit (Barfuß am Klavier) geholt,…
rita-ora-poison-video
Rita Ora – Poison
Wir können Rita Ora’s Männergeschmack und Partnerwahl zwar immer noch nicht ganz nachvollziehen, aber spätestens seit dem FACEMELT Remix mit Cara Delevingne dürfte die Männerwelt der Sängerin zu Füssen liegen: In dem neuen als Fashion Film getarnten Musikvideo zu „Poison“ bekommen wir erneut die vielen verschiedenen Facetten der britischen Schönheit zu Gesicht. Die Pop-Nummer mit…
taylorswift-badblood-feat-kendricklamar-video-cover
Video: Taylor Swift – Bad Blood (Remix feat. Kendrick Lamar)
Wir können uns eine Welt ohne Taylor Swift kaum noch vorstellen und bekennen uns hiermit öffentlich als große Anhänger der Sängerin, vor allem nach diesem ästhetischen und überaus ansehnlichen Musikvideo zur Single „BAD BLOOD“, das neben Rap-Genius Kendrick Lamar die geballte Frauenpower in kurzen Cameo Auftritten vereint: Von den Topmodels Cara Delevingne, Karlie Kloss, Lily…
katvinter-downtime-video
Kat Vinter – Downtime
Fridays. Silence. Downtime. Kat Vinter takes us to that place. Our sacred space. Watch the official video and listen below to the Wyoming remix of the new single by the talented singer & songwriter from Berlin. Kat Vinter – Downtime (Wyoming Remix) Previous Single: Kat Vinter – Sooner or Later MORE KAT
beatriceeli-dieanotherday-video
Hi, my name is Beatrice Eli
HI, MY NAME IS ist der ziemlich einfallslose Titel für eine kontinuierliche Interview-Reihe mit talentierten Fotografen, Musikern, Künstlern und inspirierenden Persönlichkeiten unserer Zeit. Heute stellen wir euch die gefeierte Newcomerin Beatrice Eli vor, eine talentierte Sängerin aus Stockholm, die mit ihrer Musik und politischen Texten die skandinavische Popszene aufgemischt hat – und jetzt auch den…
tiny-desk-concerts-Jessie-Ware-01
Tiny Desk Concerts: Jessie Ware
Wer immer noch Zweifel an der kraftvollen und gleichzeitig einfühlsamen Stimme von Jessie Ware hat, wird mit dieser Performance endgültig eines Besseren belehrt und darf für immer Schweigen: Mit ihrem wunderbaren Kurzauftritt in der NPR Show „Tiny Desk“ drängt sich die junge britische Sängerin einmal mehr ins Rampenlicht – und lässt unsere freudigen Herzen sanft…
POOL_presspic1_byYoncaCavus
Gewinnt 1×2 Tickets für Pool im Berghain
Erst vor ein paar Tagen haben wir euch mit der Videopremiere von „State of Mind“ die Hamburger Band Pool vorgestellt. Die drei lässigen Jungs haben uns mit ihrem eingängigen Indie-Pop-Sound und ihrem Gute-Laune-Potential bereits völlig in den Bann gerissen. Nun steht ihr Tour-Auftritt in Berlin bereits vor der Clubtür und wir können es kaum noch…
sizarr-baggageman-video-cover
Sizarr – Baggage Man
Mit „Baggage Man“ knüpfen die Landauer Jungs von Sizarr wieder an ihre erfolgreichen Tracks aus dem Debütalbum „Psycho Boy Happy“ an und verpassen uns einen hängenbleibenden Ohrwurm. Der Titel erschien auf dem neuen, musikalisch abwechslungsreichen Album „Nurture“, welches wir euch wärmstens ans Herz legen möchten und freuen uns schon darauf, die Band spätestens beim Melt!…
neov-laketown-cover
Hi, my name is NEØV
HI, MY NAME IS ist der ziemlich einfallslose Titel für eine kontinuierliche Interview-Reihe mit talentierten Fotografen, Musikern, Künstlern und inspirierenden Persönlichkeiten unserer Zeit. Heute stellen wir euch die derzeit wohl angesagtesten, finnischen Newcomer vor: NEØV, eine fünf-köpfige Band aus Kuopio, die sich auf dem Weg gemacht hat, die Musikszene mit gefühlvollem Dream-Pop und Indie Klängen…
lykkeli-holdonweregoinghome-drake-cover-01
Lykke Li – Hold On, We’re Going Home (Drake Cover)
So schnell liest man sich wieder: Erst gestern begeisterte uns die Schwedin Lykke Li mit dem Video zu ihrer Single „Never Gonna Love Again„, heute bringt sie unsere aufgeweichten Herzen mit einem wundervollen Live Acoustic Cover von Drake’s „Hold On, We’re Going Home“ zum dahinschmelzen. Wurde endlich mal Zeit, dass der grossartige RnB-Track von Drake…
lykkeli-nevergonnaloveagain-video
Lykke Li – Never Gonna Love Again
Die schwedische Queen des emotionalen Indie-Pop ist zurück – auch wenn sie nie weg war: Mit dem Video zu ihrer aktuellen Single „Never Gonna Love Again“ aus dem Album „I Never Learn“ drückt Lykke Li erneut gewaltig auf die Gefühlsdrüse und singt sich mit ihrer unnachahmlichen Sanftheit in die Herzen. Ihre Musik wirkt dabei immer…
hozier-someonenew-nataliedormer-video-01-3
Hozier – Someone New (ft. Natalie Dormer)
Mit „Take Me To Church“ hat Hozier die Messlatte für weitere Songs ziemlich hoch gesetzt. „Someone New“ reicht nicht ganz an die Hitsingle ran, geht trotzdem ins Ohr und kann durch ein fabelhaftes Musikvideo überzeugen. Vor allem durch die verliebenswerte Schauspielerin Natalie Dormer – bekannt durch ihre Rollen als Margaery Tyrell in „Game of Thrones“…
rosielowe-whosthatgirl-music-video
Rosie Lowe – Who’s That Girl
Who’s That Girl? Diese Frage stellten wir uns im Januar, als der Name Rosie Lowe das erste Mal unseren digitalen Weg kreuzte. Doch seit der Single „How’d You Like It“ samt fabelhaftem Video hat sich die Sängerin und Songwriterin aus London endgültig in unseren Gedanken festgesetzt. Mit ihrem intimen Musikstil aus Low-Fi und RnB erinnert…
lisa-alma-cover
Hi, my name is Lisa Alma
HI, MY NAME IS ist der ziemlich einfallslose Titel für eine kontinuierliche Interview-Reihe mit talentierten Fotografen, Musikern, Künstlern und inspirierenden Persönlichkeiten unserer Zeit. Es kommt nicht von ungefähr, dass wir heute eine junge Sängerin vorstellen, die von der Seattle Times als „More a poet than a pop star“ geadelt wurde: Lisa Alma aus Kopenhagen –…
Twin Caverns – Gold Digger (Kanye West Cover)
Twin Caverns, das sind Louise Millar und Michael Macias – zwei talentierte Musiker aus Sydney, die sich mit ihrem Cover von Kanye West’s GOLD DIGGER gerade gen Himmel katapultieren. Inspiriert und beeinflusst durch Künstler wie James Blake, Feist, Chet Faker oder London Grammar überzeugt die beruhigende Interpretation des Superhits mit Indie, Dream-Pop und New Wave…
kidastray-jajaja-berlin-music
Event: Ja Ja Ja Berlin with DNKL, Kid Astray, Eva & Manu
Ja, Ja, Ja, es geht nach einer kleinen Winterpause endlich weiter: Nachdem die skandinavische Eventreihe Ja Ja Ja im vergangenen Jahr mit drei ausverkauften Events erfolgreich ihr warmes Nest in Berlin einrichten konnte, freuen wir uns im Februar auf eine neue Ausgabe mit drei aufstrebenden Nordlichtern: Am 12.02.2015 werden die vielversprechenden schwedischen Dark Electronic Pop…