lights
Lights – „The Lightening“ (Album Review)
Sie ist 22 Jahre jung, brünett, Kanadierin, Sängerin und zeichnet gern eigene Comics: Lights! Ein aufstrebender Stern am Pophimmel mit einem brandneuen, mit 13 Tracks bestückten, Album namens „The Lightning“. 15 Millionen Myspace-Plays und ein Juno (Kanadas Version des Grammy) als „New Artist Of The Year“ – Eine junge Frau namens LIGHTS überzeugte im vergangenen…
catha_et_moi_at_bloody_beetroots4
An „Awesome“ Night with The Bloody Beetroots!
Der lange Tag und die durchtriebene Nacht wurden tatsächlich auf viele Art und Weisen legendär! Nach dem kurzen gemütlichen Minibloggertreffen mit Stefan vom Equilibriumblog ging es direkt weiter zur kleinen blonden Catha, der ich nun endlich zum ersten Mal live begegnet bin. Ein paar Gin Tonic, ein bisschen Gequatsche, dann zog es uns schon weiter…
zack_and_miri_make_a_porn
Die spärliche Filmreview für Februar ’10
Zack and Miri Make a Porn [rating=4] Porno! Im wahrsten Sinne des Wortes. Urkomische Dialoge über die schönste Sache der Welt. Und Seth Rogen in Hochform. Ein filmischer Genuß Erguss. Ninja Assassin [rating=3] Solides Martial Arts Gemetzel eines Einzelgänger Ninjas, der seine eigene „Schule“ zu Fall bringt. Die Story ist nicht überraschend, die Dialoge ebenfalls…
friendship
Die fette Filmreview für den kalten Januar ’10
Da ich in meiner Annahme bestätigt wurde, ein doch ganz schöner großer Film- und Serienfreak zu sein, möchte ich jeden Monat eine Zusammenfassung über die Streifen schreiben, die ich gesehen habe. In chronologischer Reihenfolge, beginnend mit den zuletzt gesehenen Filmen. Sherlock Holmes [rating=3] Wie nicht anders zu erwarten ein solides Actionspektakel mit einem modernen Sherlock…
lesbianvampirekillers
Lesbische Vampire, Titten, Sperma und Riesendildos.
Unzählige lesbische Vampire, Brüste, leidenschaftliche weibliche Zungenküsse in Zeitlupe, weisses Blut das nach Sperma aussieht, gefüllte Kondome, ein Schwert mit Dildogriff und zwei seichte Antihelden. Nein, das ist nicht die Geschichte eines unsittlichen Porno Films, sondern eine fette Portion britischer Humor, die man in 3 Worte fassen kann: Lesbian Vampire Killers. Ein für Männer gemachter…
CafeConSal_Palms_Club_Mainz
Café Con Sal im Palms Club Mainz
Mein allererster Jazz-Abend im Palms Club, Mainz. Mit dem Mainzer Jazz-Trio Café Con Sal, dass genauso wie ich Open Stage Premiere im Laden feierte. Ich war ja zunächst skeptisch, ob mir Jazz überhaupt gefallen würde, doch diese Gedanken verflogen schnell bei den ersten gespielten Klängen. Nachdem es sich langsam gefüllt hatte, legte Café Con Sal…
Never A Year Like ’09
(direktJibJabYearInReview) Octomom. Balloon Boy. Tiger Woods. If there’s one thing for sure in this world, it’s that as long as people are acting reckless, insane and just plain stupid (i.e. like people), there will always be plenty of material available for JibJab’s annual „Year in Review“ videos! „Of the years that have passed on time,…
Der Jahresrückblick in Top3(s) – Stöckchen
Beim MC Winkel habe ich dieses persönliche Top 3 Jahresrückblick 2009 Stöckchen gesehen und für interessant befunden. Ich will mal nicht so sein und via 5-minütigem Brainstorming versuchen, die Fragen zu beantworten. Top 3 Alben aus 2009: Auch wenn Weezer musikalisch eine andere Richtung eingeschlagen hat – ihr Album „Ratitude“ ist pures Lauschgift und gehört…
(M-)Ein Cent für 2009-08-26
Inglorious Basterds (Review) Unbedingt lesenswert v.a. Nilzenbruger’s Kritik, da ich zu 99,9% zustimme. Der Film hat mich im Kinosessel gefesselt und bebt heut noch nach. Tarantino hat’s mal wieder geschafft, sich mit seinem neuesten Werk selbst zu übertreffen. Hätte ich die Zeit und Muße, hätte ich ebenfalls eine Kritik zu Inglourious Basterds geschrieben. Hätte.
Video: Eröffnung Royal Mainz Club
ROYAL MAINZ from Royal Mainz on Vimeo. Das fantastisch passend zur Partymukke zusammengeschnittene Video zur Eröffnung des Royal Mainz Club. Directed by Christoph Reith. Music by DJ A.N.D.Y., Club Resident. Btw.: War ja sowas von glasklar, dass wenn ich mal in dem Video kurz aufblitze, dann nur an meinem Lieblingsort, auf dem Podest.
Movies Short Reviews
Rock N Rolla (2009) [rating stars=“4″] A Story of Sex, Thugs and Rock’n’Roll beschreibt den Film perfekt. Ziemlich lässiges Werk mit obercoolen und durchgeknallten Gangstern. Zurück zu den alten Wurzeln à la „Snatch“ oder „Bube, Dame König, Gras“. Ein typischer Guy Ritchie. Watchmen – Die Wächter (2009) [rating stars=“3″] Trotz negativen Erfahrungsberichten fand ich die…
Ein zwielichter Rückblick
Twilight – Biss zum Morgengrauen (Film) [rating stars=“3″] Ich habe mich ja Ewigkeiten davor gestreubt, mir den Teenie-Vampir-Schnulze Twilight nach dem Besteller Roman von Stephenie Meyer anzuschauen, doch gestern wurde mein Willen gebrochen. Zunächst einmal sei erwähnt, dass ich den dicken Wälzer nicht gelesen habe und daher von einem neutralen Standpunkt aus Revue passiere. Und…