Bei Tobi das außergewöhnliche “Ethische Fragen & Lebensgedanken” Stöckchen geklaut.

1. Würden Sie sich selbst heiraten?
Aber Hallo. Und wie ich das würde.

2. Was richtet mehr Schaden an: schonungslose Aufrichtigkeit oder Unehrlichkeit?
Eindeutig schonungslose Aufrichtigkeit. Die Wahrheit kann weh tun.

3. Welchen Ersatz haben Sie für den Verlust ihrer Schönheit?
Oh, ich habe meine Schönheit verloren? Gar nicht bemerkt. Hm. Halt. Ist noch da. Der Spiegel beweist es.

4. Was tun Sie als erstes in einer fremden Stadt?
Mich verirren und planlos durch die Gegend ziehen.

5. Sie müssen wählen: Ihr Heimatland für immer zu verlassen- oder es nie wieder verlassen zu können. Was tun sie?
Und Tschüss Deutschland.

6. Was denken Sie: haben sie den schönsten Tag ihres Lebens bereits hinter oder noch vor sich?
Ich weiss nur eins: Den schlimmsten habe ich hinter mir.

7. Sie könnten eine Million für sich bekommen oder zehn Millionen für einen guten Zweck spenden.
Haha, die Frage ist wohl ein schlechter Scherz. Ich wähle Option 1.

8. Welcher Tag der Woche ist Ihnen der liebste?
Donnerstag, da beginnt für mich das verlängerte Wochenende, jede Woche.

9. Was finden Sie an sich banal?
Die Komplexität des Selbst.

10. Wonach riecht ihre Kindheit?
Nach Erbsensuppe und Rotkohl.

11. Welches Lied würden Sie ihrem liebsten Menschen vorsingen?
Lykke Li – Little Bit.

12. Wofür würden Sie in zehn Jahren gern mehr Zeit haben?
Familie und für mich selbst.

13. Lachen Sie auch, wenn Sie allein sind?
Klar. So wie jetzt gerade. Haha. Hihi. Huhu. Hehe.

14. Haben Sie in ihrem Leben genug Liebe bekommen?
Genug, aber nicht genügend.  Noch Luft nach oben.

15. Wie sehen Sie sich auf alten Fotografien?
Schwarz/Weiß und jung.

16. Würde ihre Partnerschaft es überstehen, wenn einer von ihnen für ein Jahr am anderen Ende der Welt leben würde?
Welche Partnerin? Und wenn ich jemanden hätte: Nope, auf keinsten!

17. Ist Erfolg eine Illusion?
Erfolg ist wichtig, aber nicht entscheidend.

18. Haben sie heute schon etwas geteilt?
Den Kuli, einen Kaffee, Geld für einen Lottoschein, …

19. Was wünschen Sie sich für ihr Leben?
Alles erdenklich Gute: Glück, Liebe, Freizeit, …

20. Macht es die Tatsache, dass sie etwas vorher noch nie getan haben, reizvoller oder weniger reizvoll, sich darauf einzulassen?
Ich brauche den Kick!

Finito. Bediene sich, wer sich dazu berufen fühlt. Viel Spaß.

Share with your friends









Submit