Der Franzose Guillaume Blanchet hat 382 Tage am Stück die Strassen von Montreal auf seinem geliebten Bike unsicher gemacht, dabei scheinbar alle täglichen Hindernisse wie z.B. Kochen, Duschen, Kreuzworträtsel lösen oder Bügeln erstklassig gemeistert und sich mit einer GoPro Hero selbst gefilmt. Die sympathische Aktion enstand zu Ehren seines 64-jährigen Vaters Yves Blanchet, der in seinem Leben insgesamt schon über 120.000 Km auf dem Bike runtergerissen hat und immer noch aktiv durch die Gegend fährt. Herzerweichend, diese Liebe zum Fahrrad!

Share with your friends









Submit