Eine kurze Zeitreise in die Vergangenheit: Ein Reporter des LIFE Magazine stellte Marilyn Monroe im April 1952 die Frage “What do you wear to bed?”. Die überraschende Antwort der blonden Schönheit war “Just a few drops of N°5″ und verhalf damit Chanel N°5 zu dem Status, den das weltweit berühmte Parfüm von Coco Chanel heutzutage geniesst. Die ganze Geschichte rund um diesen Satz von Marilyn Monroe wurde nun in “Marilyn and N°5″ verfilmt und darf allein schon wegen den zauberhaften Bildern nicht ungesehen bleiben.

via emptykingdom

Share with your friends









Submit