Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

SPREADLOVE


Verbreitet Liebe! Ursprünglich durch Markus von better taste than sorry inspiriert, habe nun auch ich nachgezogen und diese Seite auf die Beine gestellt: Eine kleine Auflistung von Blogs, die mir am Herzen liegen, auf die ich nicht verzichten kann, ohne deren tägliche Dosis ich nicht auskomme, die ich oft verlinke, und den Personen dahinter, die schon oftmals im Blog Hand angelegt haben.

Da dieser Beitrag ziemlich lang ist, habe ich Page Jumps benutzt, damit ihr von hier aus direkt zu den Blog-Beschreibungen kommt:
DRAGSTRIPGIRLJERIKOKRAFTFUTTERMISCHWERKLASHOUTMC WINKELMISTERHONKNERDCORETESTSPIELWHUDATNOCH MEHR

YEAH SARA – dragstripgirl.defindingberlin.com@_yeahsara

Ohne Sara würde der Blog-Szene etwas grossartiges fehlen, vielleicht sogar DIE grosse Inspiration für diese Generation Blogger: Sie philosophiert in ihrem privaten Baby dragstripgirl auf faszinierend fesselnde Weise und mit losem Mundwerk ganz offen über das “verfickte” Leben und versorgt einen nebenbei mit den Beats ihrer Zeit. Zusätzlich betreibt sie mit Finding Berlin einen tollen Blog über ihre geliebte Wahlheimatstadt Berlin und verfasst ab und an Beiträge für Spreeblick. Und nicht nur das. Allein das sich Sara derzeit auf großer Welttournee Weltreise befindet und jeden Tag ihre neue Freiheit auslebt, lässt mich vor Neid erblassen.

CHRISTOPH AKA JERIKO – jeriko.de@JerikoOne

Ich bin schon immer Fan von Christoph’s einzigartigen WordPress Themes und darf mich überglücklich schätzen, eines seiner fantastischen Designs benutzen zu dürfen. Mit jeriko.de betreibt der Berliner eines der besten und optisch ansehnlichsten deutschen Fotografie Blogs. Und auch er schreibt bei Spreeblick und hat unter anderem auch die offizielle Webseite der Republica 2010 designt.

CATHARINA – lashout.dedeviantART

Die kleine süsse Catha: Bekennende Narzistin, die personifizierte Selbstverliebheit und eine lebensfrohe Natur, die man einfach Liebhaben muss! Persönlich bereits kennen und schätzen gelernt. Und auch wenn sie in letzter Zeit aufgrund ihres Umzugs von Stuttgart nach München kaum zum Bloggen kommt, ist ihr persönlicher Fotografie Blog lashout.de immer einen Besuch wert.

MARTIN MELCHER – misterhonk.de@misterhonk

Ein herzensguter Kerl, der mir schon bei einigigen Blogoptimierungen unter die Arme gegriffen hat und definitiv eine Person, mit der ich in naher Zukunft mal einige leckere Schoppen heben will. Und ganz beiläufig bloggt Martin auf misterhonk.de über Bier, Mukke und so Nerdkram und gehört zu den Big Daddys der deutschen Blogs.

NERDCORE – nerdcore.de@nerdcoreblog

René ist in Deutschland mit Nerdcore vollkommen zurecht bekannt wie ein bunter Hund. Ich will auch nicht viele Worte verlieren, ausser: Danke! Erst durch Nerdcore bin ich auf Blogs hängengeblieben und wurde selbst dazu animiert, einen Eigenen zu starten.

KRAFTFUTTERMISCHWERK – kraftfuttermischwerk.de@das_kfmw

Ronny, die alte Hippe. Bei dieser Beschreibung hab ich mich echt schwer getan, denn was soll man bloss über ihn und seinen ach so erfolgreichen Blog schreiben? Thematisch irgendwie alles übergreifend, wobei seine Hauptinteressen auf Kraftfuttermischwerk bei coolen Netzfundstücken, Dubstep bis die Ohren quillen und dem alten Russen liegen. Außerdem steht Ronny selbst noch hinter den Plattentellern und besitzt eine Vorliebe für niedliche Pandas und rotierende Schallplatten.

TESTSPIEL – testspiel.de@testspiel

Marc führt den wohl umfangreichsten und grössten Musikblog in Deutschland. Testspiel gehört definitiv in jeden Feedreader, Punkt.

MC WINKEL – whudat.de@mcwinkel

Der Überhomie, die wohl coolste Sau der Bloglandschaft: Bürgerlich Matthias Winks, doch eher bekannt als MC Winkel oder Emser von whudat. Dazu der größte Faulancer auf Erden, berühmt für seine atemberaubenden Vlogs und Frontmann der Deutschrap-Band Büro am Strand. Egal was das Kieler Urgestein anstellt, man will einfach immer dabei sein und an seinem aufregenden Leben teilhaben!

Weitere erwähnenswerte Blogperlen:

Ich hätte noch mehr Liebe und Herzen verteilen können, da es noch viele weitere Blogs von Menschen gibt, die ich sehr mag und mit denen ich täglich via Twitter oder sonstigen Wegen Kontakt habe, deren Blogs aber thematisch nicht zu meinen Favoriten gehören. Und wem das nicht genügend Empfehlungen sind, der kann gern auch noch in die frisch überarbeitete Blogroll im Footer schauen.