Work Drugs – „Flying Zambo“ (Video + Mp3)
Die Smooth-Fi Dream-Pop Band Work Drugs aus Philadelphia mit „Flying Zambo“, einem erneut sehr gefühlvollen Stück Chillwave Musik, das sich mit Footage aus dem wunderbaren Video zu „A Day in California“ von Ryan Killackey bedient. Die Single erscheint auf dem Album „Aurora Lies“, welches ihr euch komplett auf der Bandcamp Seite reinziehen und auch kaufen…
M83 – „Hurry Up, We’re Dreaming“ (Album Stream)
Kein einbindbarer Audio Player, dafür komplett kostenlos bei Simfy im Online Stream: Das neue und ganz große Album „Hurry Up, We’re Dreaming“ von Anthony Gonzalez aka M83. Der Morgen ist gerettet und die nächsten Stunden voll guter Musik bereits vorprogrammiert. I love M83. LISTEN: M83 – Hurry Up, We’re Dreaming via raika
Beastie Boys – „Hot Sauce Committee Part Two“ (Stream)
Das nenne ich mal ein fettes Comeback mit hörbar knallendem Rumms! Die Beastie Boys lassen sich nicht lumpen und uns ab sofort komplett in ihr lang ersehntes 8. Studioalbum „Hot Sauce Committee Part Two“ im Soundcloud Stream reinhören. Make Some Fuckin‘ Noise, Bitches: Ab 03. Mai 2011 auch beim Händler eures Vertrauens und überall erhältlich.…
The Dø – „Too Insistent“ (Video + Album Stream)
Nettes Musikvideo zur neuen Single „Too Insistent“ vom Indie-Pop Duo The Dø aus dem frisch releasten Album „Both Ways Open Jaws“, das ihr euch immer noch komplett im Soundcloud Stream anhören könnt. Entgegen der insgesamt ziemlich experimentellen Scheibe eine ganz kuschelige Nummer mit viel Herz und Gefühl. via iamnosuperman
Album Stream: Lykke Li – „Wounded Rhymes“
Ein sehr vorbildlicher Service von Lykke Li, die ihr zweites Album „Wounded Rhymes“ exklusiv für Hype Machine und uns Fans im kostenlosen Stream zum Reinhören anbietet. Ich konnte mir persönlich leider noch kein Urteil bilden, wird jedoch morgen während der Arbeitszeit sofort nachgeholt. Offizielles Release Datum des neuen Albums vom schwedischen Zuckermäuschen ist übrigens morgen!…
Eels – „Tomorrow Morning“ (Albumstream)
Mit seinem „Spectacular Girl“ hatte Eels mich direkt angefixt. Nun ist das neue Album „Tomorrow Morning“ endlich erschienen. Besser und zutreffender als Nico hätte auch ich es nicht in Worte fassen können, weshalb mich die Scheibe so faszniert: Bewegende kleine Momente, schöne Melodien, melancholische Augenblicke. Vorgetragen von dieser vom Leben gezeichneten Stimme. Alle 14 Tracks…