frankocean-lost
Frank Ocean – Lost
Ich bin zwar etwas spät dran, aber ein guter Track mit ansehnlichem Musikvideo findet immer seinen Platz im Blog: Frank Ocean mit „Lost“, einem der stärksten Tracks des Erfolgalbums „Channel Orange“, den der Sänger exklusiv in seinem Tumblr veröffentlicht hat. Mit Splitscreen Aufnahmen aus dem Sommer 2012: via pillepop
AlunaGeorge – Thinkin Bout You
Erst kürzlich von der BBC bei der Sound of 2013 Liste hinter Haim auf Platz 2 gelandet, versüssen mir das Future Hip-Pop Duo AlunaGeorge aus London, bestehend aus der 24-jährigen Sängerin Aluna Francis und dem gleichaltrigen Produzenten George Reid, den heutigen Abend mit ihrem Cover zum Frank Ocean Hit „Thinkin Bout You“. Aufgenommen wurde diese…
Frank Ocean – Sierra Leone
Feinste handgezeichnete Animationskunst von Director und Cinematographer Kevin Lin für den Song „Sierra Leone“ von Frank Ocean. Ein wirklich tolles und natürlich inoffizielles Video Tribut an Channel Orange, dem bislang besten „Album des Jahres“. via feingut
Frank Ocean – „We All Try“ (Unofficial Video by H5C)
Zum Abschluss des Tages noch ein schickes inoffizielles Video für das sanfte „We All Try“ vom 23-jährigen Odd Future Mitglied Frank Ocean. Eine Produktion vom High 5 Collective, die auch schon das gestrige Fan-Made-Material zu The Weeknd’s „The Morning“ angefertigt haben. via hyptrk
Tyler, The Creator ft. Frank Ocean – „She“ (Official)
Ich mag den Track, zwar mehr wegen dem RnB-lastigen Feature von OFWGKTA Mitglied Frank Ocean, aber was soll’s: Tyler, The Creator mit dem offiziellen Musikvideo zu „She“, dem wohl gemütlichsten Song vom „Goblin“ Album. Präsentiert als herrlicher Kurzfilm von Wolf Haley. via skoa