ryerye-seattle-specialengagements-noisey
Director’s Cut: Rye Rye live in Seattle
Wie bereits erahnt hat die junge Rapperin Rye Rye aus Baltimore beim Special Engagements Konzert im Seattle Art Museum für ein schickes Erlebnis in einer aussergewöhnlichen Location gesorgt. Und mit der typisch ausgelassenen Show dem steifen Publikum ordentlich eingeheizt. via noisey
ryerye-noisey-specialengagements
Special Engagements: Rye Rye – Live in Seattle
Da haben Noisey für ihr nächstes Special Engagements Event in Seattle einen richtigen Knaller ausgepackt: Denn niemand geringeres als die 21-jährige Rapperin Rye Rye wird im Seattle Art Museum am frühen Morgen des 28.02.2012 (05:30h unserer Zeit, UTC+1) ein außergewöhnliches Hip-Hop Konzert abhalten. Auf der Facebook Seite könnt ihr wie gehabt die Show mitgestalten und…
Teenage Bad Girl ft. Rye Rye – „X Girl“ (Video)
Das französische Electropop-Duo Teenage Bad Girl haben sich Rye Rye ins Boot geholt und mit „X Girl“ ein wirklich tolles Stück produziert, das im Refrain unverkennbare Einflüsse aus den 80s vorweist. Macht den Song sympathisch, das Video ist es sowieso: Denn welcher Hetero-Mann kann schon seine Augen von Nerdmädchen beim Wrestling in Cheerleader Outfits lassen?…
Rye Rye feat. M.I.A. – “Sunshine” (Official)
Banger! Das nenne ich mal geballte Frauenpower: Die amerikanische Rapperin Ryeisha Berrain alias Rye Rye zusammen mit M.I.A. und jetzt lasst die Ärsche wackeln. via hurkunde