Kondome verschlimmern das Aids-Problem

, 18. März 2009lifestyle

Da hat unser werter hochheiliger Papst Benedikt XVI. mal wieder ein richtig dickes Ei rausgehauen, so dass ich an seiner geistigen Gesundheit zweifeln muss:

Auf dem Weg nach Afrika hat sich Papst Benedikt XVI. erstmals direkt zum Thema Kondome geäußert – und erklärt, ihre Verwendung verschlimmere das HIV-Problem, statt es zu lösen. Helfen können aus Sicht des Kirchenoberhauptes dagegen ein „spirituelles Erwachen“ und „Freundschaft für die Leidenden“. (Quelle: spON)

Kondome benutzen verschlimmert das Aids-Problem? Lieber enthaltsam leben? Hallo, gehts noch? Realitätsfremd? Unaufgeklärt? Da läuft doch was gehörig schief in Benedikts weisem altem Köpfchen. Lieber mal die Klappe halten oder sich durch Bundeskanzlerin Angela Merkel aufklären lassen, so wie es der pantoffelpunk grossartig illustriert hat.