Rauchen lutscht. Schluss. Aus. Vorbei.

, 18. Oktober 2010stories

NACH ÜBER 12 JAHREN, 4380 Tagen, geschätzt mindestens genauso vielen Euros weniger, unzähligen Brandlöchern in Klamotten und unaufhörlichem Sodbrennen, habe ich letzte Woche spontan beschlossen, HEUTE mit dem Rauchen aufzuhören. Und dank dem Ratschlag von Nils verfasse ich diesen Beitrag, damit ihr’s auch alle mitbekommt und dadurch die Gefahr gemindert wird, wieder rückfällig zu werden.

Wie habt ihr es geschafft, den Cut durchzuziehen? Hilfreiche Ratschläge für eine erfolgreiche Suchtbekämpfung durch billige Ersatzdrogen, sonstigen Konsum, sexuellen Angeboten o.ä., ab in die Kommentare. Ich will das, wirklich ernsthaft!