Man sieht sich immer zweimal im Leben
via deviantart Heute endet meine Zeit auf electru.de und da ich schon ohne ein Hallo kam, wollte ich nicht auch noch ohne ein Tschüss verschwinden. Es war ganz interessant, einmal auf einem anderen Blog zu schreiben, als meinem eigenen, dabei hatte ich mir genau das vorher nie vorstellen können. aHeadwork verlassen und einem anderen Blog…
Rennen im Stillstand
Und weil egal ist, was andere denken, sollte man tanzen, als würde niemand zusehen. Tanzen um des Tanzens Willen und um der Welt zu entschweben, die viel zu oft viel zu traurig ist. Wie leicht es mir fällt, auf mein Leben zu blicken und ein entschiedenes: „Alles ist scheiße!“ auszustoßen, ehe ich weinend in meinem…
ARD-isten Echo
Für einen Abend verschwindet die Fremdheit, die Entfernung, die zwischen dem kleinen mir und den großen anderen liegt und nur für diesen einen Abend lasse ich zu, dass auch ich dem erliege, was Tag für Tag Millionen von Menschen erwischt: Fernsehen. Die Scheinwerfer leuchten, es glimmert und glittert, glänzt und leuchtet – alles ist genau…
Cute and Awesome
Via Heute widmen wir uns lieber wieder einem neutralem Thema, das nicht so viele Kommentare zur Folge hat. Nur so zur Sicherheit, weil Thangs Server wirklich zu wünschen übrig lässt. Kätzchen sind neutral. Ich mag Kätzchen. Die sind klein, flauschig ,machen ganz wundervolle Geräusche und sind überhaupt ganz herzig. Nur so zur Sicherheit erwähn ich…
Inzest-Blogrolls
Und dann waren da noch diese Blogs, die einfach zu elitär sind, um einen in die Blogroll zu nehmen. Unwissende Kleingeister sind zu geizig, neue Blogs in die Blogroll zu packen, weil sie sich denken, dass es dem jeweiligen Blog nicht vergönnt ist, im Pageranking bei IceRocket, technorati oder wo auch immer zu steigen, aber…
Gnome und pinke Boxhandschuhe
Erst hatte ich überlegt, etwas Intelligentes zu schreiben. Ihr wisst schon – so etwas, was beweist, dass ich ganz enorm toll bin und es absolut verdient habe, bei Thang schreiben zu dürfen. Aber dann hab ich aufgehört zu überlegen und angefangen zu schreiben und wie immer, wenn ich das tue, weiß ich nicht, worauf es…