0 minutes Less than a minute read

thangi dot tumblr dot com

Neues Jahr, noch kein neues Projekt, dafür endlich ein eigenes Fotografie Portfolio und Sammelsurium an Bildern von mir – vor und hinter der Kamera. Alles in ein schlichtes, minimalistisches und…..

1 minute read

In our darkest hours | december 14 mix

Selbst in unseren dunkelsten Zeiten sehen wir ein helles Licht am Ende des endlos langen Tunnels. Denn der Wandel steht kurz bevor, es ist an der Zeit 2014 abzuhaken, das…..

1 minute read

until we bleed // mixtape may 14

Wir haben für euch wieder eine gute Stunde voll betörender Liebe zusammengewürfelt: Das LCTR Mixtape im Mai 2014 steht im Zeichen von hypnotosierenden Ohrwürmern, die wir rauf und runter hören…..

1 minute read

December Mix: Wintertime Sadness

Es ist wieder soweit: Die besinnliche Weihnachtszeit hat begonnen, die Temperaturen gehen in den Keller und ein dickes Fell ist erforderlich um unbeschadet durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Der…..

2 minutes read

Off To New Zealand

Seit der freudigen Nachricht, dass ich mich mit Tourism New Zealand für 10 volle Tage in ein unbekanntes Abenteuer auf der anderen Seite der Weltkugel stürzen werde, konnte ich es…..

2 minutes read

Say Hello: Helen meets Electru

Es ist soweit. Das Jahr neigt sich dem Ende. Die Tage werden spürbar kürzer und anstatt Sonne, Park und Badesee sehen wir häufiger dem Regen vom Fenster aus zu. So…..

1 minute read

Review // Capsules Coffee Machine

Es wird nun endlich allerhöchste Eisenbahn, euch meine kürzlich erworbene, neu entdeckte Liebe vorzustellen: Die DeLonghi Espressomaschine mit integriertem Aeroccino Milchschäumer. Eine Maschine, die mir schon seit geraumer Zeit im…..

0 minutes Less than a minute read

Berlin, du bist so wunderbar

Ein Foto, das für das wunderbare Berlin steht, so wie ich es lieben gelernt habe. In der Nähe des Badeschiffes der Arena Berlin aufgenommen, während der Bite Club Street Food…..

1 minute read

Melt! Festival 2013: The Acts

Selbstverständlich habe ich mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen und bin bei einigen, wenigen Künstlern zumindest für maximal jeweils 5 Minuten in den überfüllten Fotogräben umherget(r)ollt. Länger hält man dieses…..