AXE-Peace-StreetArtBerlin-cthangdai-071
The Making-Of: Make Love Not War – #Liegenbleiben
Im Zuge der aktuellen AXE Kampagne „MAKE LOVE NOT WAR“ wurde in unserem geliebten Kiez, über dem Magnet Club an der Oberbaumbrücke, ein überdimensional großes Street Art Piece an die Hauswand gesprüht. Inspiriert vom aktuellen TV Spot der Kampagne zu AXE PEACE haben die Künstler ein Zeichen für ein friedvolles Miteinander gesetzt.
achtzehn1tel_ooh_con_tiedye_clashwall_594x420_camo
Let’s Clash: Werde Teil der Street Art #CLASHWALL
Die CLASH WALL kommt nach Berlin und verschönert die Hauptstadt mit euren Kunstwerken! Bei dem interaktiven Street Art Event wird eine Hauswand in der Torstraße 86 in Berlin-Mitte ganz nach euren Vorschlägen von den lokalen Street Artists Wurstbande, Gogoplata und Rylsee zu einem gigantischen, farbenfrohen Fassadenkunstwerk gestaltet.
el-jimador_peachbeach
Street Art für dein Wohnzimmer
Unter dem Motto „Wo du bist, ist Acapulco“ bringt el Jimador Margarita mexikanisches Lebensgefühl in und auf die heimischen vier Wände – und verlost individuelle Wandgestaltung durch die bekannten Street-Artists PEACHBEACH aus Berlin. Das Designer- und Künstler-Duo PEACHBEACH, ein Kooperationsprojekt von „Vidam“ und „Look“ – beides Mitglieder der internationalen Grafitticrew The Weird, wird dabei eure…
Love and Security by A.activities
Nude Trainwriting: „Love and Security“
3:40 Minuten herzhaftes Lachen aus tiefster Seele: Irgendwelche – nennen wir sie mal „Street Artist“ von A.activites – ließen sich von mit Farbe gefüllten Feuerlöschern vollspritzen und dadurch ihre nackten Körper auf verlassene U-Bahnen in Wien verewigen. Das Ganze zu einer passenden musikalischen Untermalung, die allein schon für Schmunzeln sorgt. Schaut euch das kunterbunte Trainwriting…
1up-berlin-one-united-power-poster
Streetart Film: 1UP Berlin – One United Power (Full Stream)
http://youtu.be/QXxXoSTPivA OH MY GOD! Nach dem Trailer ist er nun endlich online: Die Berliner Graffiti-Crew „One United Power“ hat ihren kompletten Streetart Film „1UP Berlin – One United Power“ auf YT gestellt. Nehmt euch die knapp 80 Minuten Zeit für ein wahnsinnig gutes und außergewöhnliches Werk über die berühmten Underground-Sprayer aus Kreuzberg. Die Doppel-DVD inklusive…
klauspoporeit
The Five ▲ for Week No. 40 ft. Klaus Poporeit
image (c) dt64 – finding berlin Mit der Vespa im Skatepark Die Tricks sind zwar unspektakulär, aber allein die Idee ist grandios. Hyper-Realist Nude Paintings by Omar Ortiz „Mexican Omar Ortiz uses human body as main element in its work. His hyper-realistic artwork is surprisingly exquisite.“ Spreading Street Art in Africa ROA verschönert den afrikanischen…
thehatedestroyer_trailer
The Hate Destroyer: Grandma vs. Racism & Homophobia
Trailer zur fantastische Dokumentation „The Hate Destroyer“: Die 65-jährige Superomi Irmela Mensah-Schramm reist seit 25 Jahren quer durch Deutschland und entfernt dabei rassistische und homophobe Graffitis. Und das ganze ohne Superkräfte, sondern nur bewaffnet mit Spraydosen, Spachtel und dem täglichen Nervenkitzel bei der Jagd nach den Schandtaten. Indifference is her worst enemy, and to those,…
NUG_conceptisfuckyou
The Concept Is Fuck You, Yes You!
Graffiti Artist NUG for Fame Festival 2011. Watch another part here. via mauwii
arte_urbanart_street_berlin
Arte über Urban Art: Berlin als Streetartlabor Europas
Eine interessante Doku von Arte Metropolis über Urban Streetart in Deutschlands Hauptstadt. Lustigerweise war ich zufällig erst am Samstag auf der Atelierparty des Künstler Christian Awe anlässlich des 12-monatigen Jubiläums in seiner wunderschönen Gallerie/Wohnung in Berlin-Lichtenberg. Eine grossartige Feier mit illustren, bunt durchmischten und unterschiedlichen Menschentypen. Von steifer Gesellschaft keine Spur, hat mich sehr überrascht,…
dickflash
Impressive Shit: Closet Graffiti Art by DECKTWO
Lässig vollgekritzelte Toiletten kann auch ich euch bieten, wie ihr am obigen Foto gut sehen könnt. Aber richtig beeindruckende, aussergewöhnliche und stilvolle Klo-Graffitis liefert euch der französische Künstler Decktwo. Sehr einladende Locations um sein Geschäft zu verrichten. Extrem geile Scheisse, im wahrsten Sinne des Wortes. via welikethat
Fetisch Bubble Girls by „Graffiti Fetishist“ Tilt
Der französische Street- und Graffiti Artist Tilt aus Toulouse zeigt uns mit seinen „Fetisch Bubble Girls“ wunderschön verzierte Frauenkörper, viel nackte Haut, künstlerisches Bodypainting und große Blasen. Seifen- und Kaugummiblasen. Mehr lüsterne Fotos vom selbsternannten „Graffiti Fetishist“ auf seiner Seite. via junkf
Meine 5 Cent für 10-10-10 ft. WTF Splatter Porn!
WTF!!!??? NSFW!!! | Huoratron – Corporate Occult Nicht das der Blog hier zur Filth Schleuder verkommt aber das Video is so WTF, … da wird fröhlich von Pr0n zu Splatter mutiert und ich denk nur WTF! 10. 10. 10 – Happy 42-Day! …superverschwörungsmindfucktechnisch brillant… Beste Killing Szene der Welt…durch einen Basketball. Anschauen!! 70s Kids Graffiti…
insa_galerie_gif_beine
Meine 5 Cent für 2010-10-07 ft. Kreuzberg!
Galerie Gif by Insa – via kotzendes einhorn Nude Nuns With Big Guns Trailer Allein diese fette Headline verdient eine Erwähnung! Mumdance feat. Esser – Don’t Forget Me Now Wie immer steht der Name Mad Decent auch hier für Qualität. Kreuzberg Portrait von Berlin Kreuzberg, gedreht von Aaron Rose auf einem iPhone 4. The Walking…
inkins01
Animated StreetArt Gifs by Inkie & Insa
Das hier hatte gestern zwar auch schon jeder im Blog, aber wie ihr wisst, geht mir sowas am Arsch vorbei. Vor allem wenn die Werke dann auch noch so überragend sind, wie diese animierten Gifs der britischen Künstler INSA und INKIE! Muss einfach auch die letzte Person gesehen haben. Animierte Graffiti Gifs, ich bin so…
Meine 5 Cent für 2010-04-01
Video-Premiere: Tocotronic – “Im Zweifel für den Zweifel” Nein, das ist kein Aprilscherz und auch nicht das Rick Astley Internetmeme Video. Sondern die tatsächliche Premiere der neuen Tocotronic Single aus dem Album „Schall und Wahn“. Alle lieben Biggie – “The Notorious XX” – Mixtape/Download Zum Teil recht weird und ultrakomisch, aber hat was. 160 der…
nothingfound
A Love Letter For You!
Wunderhübsches Projekt von Steve Powers und anderen Graffiti-Künstlern, welche Philadelphia anläßlich des 25-jährigen Bestehens von „Philadelphia Murial Arts“ mit über 50 Liebesbriefen verschönert haben. Mehr „Love Letters“ gibt es hier zu bestaunen. via spreeblick