Smaller, Smarter, Sleeker: PAX 2 VAPO

, 12. November 2015news, various

In der Welt der Vaporizer gibt es kaum ein Produkt, von dem wir ähnlich überzeugt waren, wie vom PAX Vaporizer. Begibt man sich dann auf die Suche nach einem ähnlich guten Handvaporizer, verläuft diese früher oder später im Sand. Wir haben den Nachfolger des wohl meist verkauften mobilen Vaporizer unter die Lupe genommen und müssen zurecht bestätigen, dass dieser erneut in die Spitzengruppe der Vaporizer gehört. Und das aus drei guten Gründen.

Sleekes Design

Bevor man sich den inneren Werten des Handvaporizer widmet, fällt vor allem eines auf: das sleeke, schlanke und hochwertiger Design. Die Oberfläche aus eloxiertem Aluminium, das übrigens in vier Farben erhältlich ist, und der integrierte LED-Indikator machen dem PAX 2 nicht nur zu einem Schmankerl fürs Auge – die ikonischen PAX-Lights zeigen an, wann man mit dem Ziehen beginnen kann und welche der vier Temperatureinstellungen gerade gewählt wurde.

Bildschirmfoto 2015-11-10 um 10.02.00
Bildschirmfoto 2015-11-10 um 10.03.30

Small, smaller – der PAX 2

Kein anderer Vaporizer macht dem PAX 2 in Sachen Größe etwas vor – dieses Ding ist so klein wie kein anderer und damit sogar 25% kleiner und 10% leichter als sein Vorgänger. Bei knapp 10-jähriger Garantie ist der PAX 2 der perfekte Verdampfer für zuhause als auch unterwegs, da er problemlos in jede Jackentasche passt und zudem noch 30% höhere Batteriekapazität bietet. Weniger bedeutet in diesem Fall mehr.

Smarte Anwendung

Obgleich der PAX 2 ziemlich klein ist, auf die inneren Werte kommt es ja bekanntlich an. So optimieren intelligente Heiz- und Kühlsysteme die Anwendung. Die tiefere Heizkammer beispielsweise sorgt für gleichmäßiges und effizientes Erhitzen – die Lippen- und Bewegungserfassungstechnologien regulieren hingegen auf intelligente Art und Weise Leistung und Temperatur der Verbrennung.

Ganz klar, der Prototyp des mobilen Verdampfers hat damit zweifellos das Laufen gelernt und vereint moderne Technik, stilvolles Auftreten und einen erstklassischen Bewegungs- und Lippensensor erneut in einem Gerät. Und auch der Spaß kommt bei jeder Gelegenheit keinesfalls zu kurz – durch integrierten Party-Modus ist der Vaporizer auch eine unterhaltsame Erfahrung in Gesellschaft. Wir sind bereits jetzt ganz angetan vom Vapo!




Disclaimer: Dieser Beitrag entstand mit Unterstützung von PAX 2 Vaporizer. — AUCH AUF ELECTRU WERBEN?