Photo Exhibition: ‚Walls Come Tumbling Down‘
Auch wenn vor 30 Jahren die Berliner Mauer gefallen ist, existieren heute weltweit mehr Mauern als 1989. Galerie Chaussee 36 widmet diesem brandaktuellem Thema nun eine Fotoausstellung.
Fotografische Zeitreise: OST/WEST Berlin von 1960 bis 2000
Nelly Rau-Häring dokumentierte als Chronistin das Leben, die Gefühle und Widersprüche Berlins von Mitte der 1960er- bis in die 2000er-Jahre. Eine Ausstellung im f³ – freiraum für fotografie präsentiert ihre Fotografien nun ab 8. November 2019.
Exhibition: CRAZY, Leben mit psychischen Erkrankungen
Psychische Erkrankungen sind noch immer Tabu. Eine Ausstellung im f³ – freiraum für fotografie öffnet nun die Augen für eine Gefühlswelt, die uns oftmals verborgen bleibt.
Ohne Titel, a.d.S. Theater of Love, 1965
© Nobuyoshi Araki . Courtesy Mark Pearson Privatsammlung
Photography: Impossible Love von Nobuyoshi Araki
Das C/O Berlin widmet dem japanischen Fotografen Nobuyoshi Araki eine Ausstellung, die nicht nur irritiert und provoziert, sondern Moral und Gesellschaft hinterfragt.
Event-Tipp: “Sidekicks” – Kunst Ausstellung in Berlin