MINDGAMES: Nur nicht die Geduld verlieren…
Wie sagt man so schön: Mit Geduld und Spucke, fängt man jede Mucke! Doch woher all die Geduld nehmen?
MINDGAMES: Geht (wieder) raus!
Wann wurde zu Hause bleiben eigentlich erstrebenswerter als Ausgehen? Und wer hat eigentlich gesagt, dass es immer nur Extreme sein müssen, die in Konkurrenz zueinander stehen? Ich mein', warst du schon mal Samstagabend spazieren? Also so wirklich spazieren. Stundenlang, nicht nur um dir einen Döner zu holen und danach wieder vollkommen erschöpft vom Schmerz der Welt in deine 140x200cm zu fallen?
Introducing: Natanja Mattes aka SORRY FOR SORROW
Wie drückst du dich aus? Wohin wandern deine Gefühle, wenn du drohst zu platzen? Wohin mit den Gedanken, wenn sie nicht ausgesprochen werden wollen? Schreiben? Sport? Musik machen? Natanja zeichnet. Sehr gut sogar. Und nutzt ihr Talent als kompensatorische Maßnahme für Etwas, das oft sehr schwer in Worte zu fassen ist - nämlich das Gefühl.
Mindgames: Lebensabschnitte
Du wirst geboren und deine Kindheit beginnt. Und vermutlich ist das das Einzige, das dir im Leben geschenkt wird. Nein, keine Hommage an den Pessimismus und auch keine an die romantisierte Kindheit. Irgendwie aber an den Lebensabschnitt. Keinen bestimmten, sondern all die Stufen im Leben, die es zu bewältigen gilt, bis…
Festival Fever in Sicily: Ortigia Sound System & Ypsigrock
Sizilien entdecken und dabei zu Musik abfeiern? Mit diesen beiden Festivals-Geheimtipps wird euer Trip in den Süden zum Highlight.
MINDGAMES: Wie offen sind unser Häfen?
Wie offen sind unsere Häfen? Wie offen ist unser Geist und unser Verstand?
City Hopping Italy: Viele Wege führen nach Rom
Ein kleiner Trip durch die Sonne: Sechs Tage und drei italienische Städte. Den krönenden Abschluss beschert uns das ewige Rom!
Mindgames: (M)ein Haus am Gardasee
Irgendwo zwischen den Alpen liegt eine der schönsten Orte überhaupt - der Gardasee. Nur wenige Orte versprühen einen immer noch so mondänen Charme wie diese Region. Gedanken, die mich überkommen, wenn mich mal wieder das Fernweh packt.
MINDGAMES: Get rid of yourself!
Lebenseinstellung, Trend oder Mittel zum Zweck. Die Videos rund um das Thema Minimalismus häufen sich und die Bewegung wird immer größer. Doch bis zu welchem Punkt ist Minimalismus sinnvoll? Ein paar Gedanken von Christin.
MINDGAMES: Lass‘ mich!
Sei schön, sei fit, sei erfolgreich, sei nicht ständig so gestresst. Sei zufrieden, sei ausgeglichen, sei fröhlich, sei freundlich. Sei schöner als die anderen, sei gesund, sei nicht perfekt, aber bitte verdammt nah dran!