#JETZTMAGENTA @ IFA 2017

Fragen wir uns nicht alle manchmal, inwiefern Technologie unsere Zukunft bestimmen und verändern wird? Noch ohne Handy und Internet aufgewachsen, sind Smartphones aus unserem Alltag jetzt nicht mehr wegzudenken. Aber werden wir bald überhaupt noch Smartphones in der Hand halten – oder what’s next? Wir sind in den magentafarbenen Traum der Telekom auf der IFA 2017 eingetaucht und konnten unsere Zukunft für ein paar Momente ziemlich real werden lassen.

Auf einer Fläche von über 2.500qm kreierte die Deutsche Telekom unter dem diesjährigen Motto #JETZTMAGENTA einen Raum, der die manchmal schwer greifbare digitale Welt mit unserer analogen Welt vereint. Die Magenta Produktwelt verschmilzt mit Experience-Hubs zu verschiedenen Zukunftsthemen und Innovationen zu einer faszinierenden Erlebniswelt. Interaktion, Anfassen und Ausprobieren stehen dabei klar im Fokus.

„Telekom als moderne und innovative Digital Lifestyle Brand soll auf eine spielerische Art und Weise greifbar und erlebbar werden. Das Konzept integriert die digitale Welt in unsere Analoge und lässt dabei Grenzen zwischen Realität und Virtualität verschwimmen.“
— Antje Hundhausen, Vice President Brand Experience at Deutsche Telekom

Der Übergang zwischen realer und virtueller Welt verblasst, das wird uns spätestens bewusst, als wir mit VR Brille ausgestattet auf einem Karussell sitzen und virtuell in ein 360° Konzertvideo eintauchen, wobei die Drehbewegung unseren Blickwinkel kontinuierlich verändert. Virtual Reality bleibt das Hot Topic, VR Brillen überall griffbereit um sich mal eben in eine andere, selbst-gewählte Welt zu beamen.
An anderen Hubs verwandelt man sich in einem Star-Trek-Raumschiff mit Hilfe einer Bildbearbeitungssoftware in wenigen Minuten in seinen Lieblingscharakter des Science Fiction Universums, schießt ein 3D-Selfie oder kreiert bei einer Digital Jam Session mit digitalen Musiktools seinen ganz eigenen Sound, den man sofort über Social Media mit all seinen Freunden teilen kann.

Neben der interaktiven Magenta Erlebniswelt wird jeder Tag mit einem Bühnenprogramm getoppt. In täglichen Fashion Fusion Performances werden Kreationen aus dem dahintersteckenden Ideenwettbewerb der Telekom gezeigt. Die Vision: eine Symbiose aus Hightech und Fashion lässt unseren alltäglichen Begleiter – Mode – intelligenter werden. Und der Gewinner des ersten Telekom Fashion Fusion Wettbewerbs zeigt uns, dass unser Sportoutfit ganz bald vielleicht mehr nur Kleidung, sondern unser ganz eigener Personaltrainer sein kann.

Jeden Tag wird außerdem ein Special-Act, wie Lukas Rieger am gestrigen Tag, live zu Besuch sein. Influencer-Größen, Youtube-Stars, internationale Musikkünstler und Profi-Sportler könnt ihr in Halle 21A auf der IFA täglich auf der Bühne sehen. Wer, wann genau auftritt, findet ihr hier:

– 3.9. um 15 Uhr: Felix von der Laden
– 4.9. um 15 Uhr: Eisbären Berlin
– 5.9. um 12 Uhr: Milow
– 5.9. um 15 Uhr: Javi Martinez vom FC Bayern München

Lukas Rieger Live

Bis zum 6. September könnt ihr noch in die magentafarbene Erlebniswelt der Telekom auf der IFA 2017 eintauchen, neuste Innovationen erleben und die Zukunft damit ein bisschen greifbarer machen. Wir können euch einen Besuch von #JETZTMAGENTA nur ans Herz legen.

DISCLAIMER
Diese Anzeige entstand mit Unterstützung der Deutschen Telekom.